Bei unserer alltäglichen Arbeit fallen wir auch immer wieder in der Öffentlichkeit auf.

Hier finden Sie Links zu unseren Auftritten in den Medien

Im Zuge des wachsenden Flüchtlingsstromes und der damit einhergehenden Lebensbedingungen, haben wir die Entscheidung
getroffen, zunächst einem der Asylsuchenden des Kreises Hersfeld Rotenburg, eine unserer freien Ausbildungsstellen zu geben. Unsere Entscheidung fiel auf Amlesom Kidane aus Eritrea.

Wir freuen uns, unseren neuen Auszubildenden bei uns zu begrüßen.

Willkommen im Team Amlesom

Die Umgestaltung des Schulhofes der Christian-Bitter-Grundschule in Melsungen konnten wir tatkräftig unterstützen.

Mit großen Baumaschinen wurden zwei, je 3 Meter lange, Stahlbetonrohre mit
einem Durchmesser von 1 Meter als Kriechtunnel verlegt, anschließend wurde ein
Erdhaufen über den Rohren angelegt.
Als weiter Spielmöglichkeit wurde ein großes Schaukelgerüst aufgestellt und
einbetoniert. Neben Schaukeln steht hier jetzt auch ein Balancierparkour bereit.
Das Freizeitangebot wird von einem Bolzplatz abgerundet, der auch außerhalb
der Schulzeit gerne aufgesucht wir. 

Für alles kommt einmal die Zeit, an der es Zeit wird, Platz für
Neues zu machen. So erging es auch der Alten Brauerei in Melsungen.
Sie musste Platz schaffen für den Neubau der Melsunger Klinik.

Wo heute noch eine große Freifläche ist, mit einem großen Loch,
stand bis 2014 die Brauerei der Hessischen Bergbrauerei in Melsungen. Sie wich Anfang 2015 dem für 2017 geplanten Neubau der Melsunger Asklepios Klinik (die HNA berichtete).

Auch ein Abriss kann ein Grund zum feiern sein. Um das Ende der Ära
Brauerei zu feiern, luden wir zu einer Party in die Gewölbekeller ein, zu der
auch Zeitzeugen kamen, die über ihr Leben mit und um die Brauerei
berichteten. Im Ausschank gab es passend zur Lokalität Hessisches
Löwenbier.

 

© Die Bilder stammen von der Melsunger Allgemeinen, ein klick auf die Bilder verlinkt direkt zum HNA Artikel auf HNA.de